Force Majeure: Coronavirus-Pandemie

Sehr geehrter Geschäftspartner,

basierend auf den Ereignissen der Coronaviruskrise in Deutschland und Europa finden Sie nachfolgend einige Informationen:

Das Coronavirus ist in Deutschland, wie auch in anderen EU-Ländern und der gesamten Welt, ausgebrochen und verbreitet sich exponentiell schnell. Schulen und Kitas werden geschlossen, Reiseverbote verhängt, es werden verstärkt Kontrollmaßnahmen für den Warenverkehr eingeführt und Auflagen sowie Verbote von den jeweiligen Regierungen erlassen. Aufgrund der verschiedenen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen der einzelnen Länder und Firmen ist nicht abzusehen, in welcher Art und Weise wir, unsere Lieferanten und unsere Geschäftspartner von den Auswirkungen des Coronavirus betroffen sein werden. Es ist nicht vorhersehbar, welche Auswirkungen und Dauer das Force Majeure „Coronavirus-Pandemie“ auf die gesamte Lieferkette und Versorgung, sowohl intern als auch extern, haben wird.

Alle Mitarbeiter der Biermann & Kröger Gummiwarenfabrik sind bestrebt, die Lieferkette aufrechtzuerhalten, um die Bedarfe unserer Geschäftspartner zu erfüllen. Bei Verzögerungen oder Beeinträchtigungen werden wir Sie schnellstmöglich informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.